AISTFESTSPIELE 2024 - "Geschichten aus dem Wiener Wald"

21. 06. 2024 bis 21. 07. 2024
20:00
Theater

 

"GESCHICHTEN AUS DEM WIENER WALD"

ein Volksstück von Ödön von Horvath

Zusammen mit der wunderschönen Musik von Johann Strauss ist dieses Stück eine bittere Entlarvung des goldenen Wienerherzens. Auf tragisch-komische Weise werden die skurrilen Figuren dieser Geschichte vorgeführt und scheitern an ihrern eigenen Unzulänglichkeiten. Wieviel hat der Österreicher in den vergangenen hundert Jahren dazu gelernt, um nicht wieder durch den Wahnsinn von Krieg und Wirtschaftskrise in ein politisches Chaos zu stürzen. GESCHICHTEN AUS DEM WIENER WALD ist nicht nur eines der erfolgreichsten und meist gespielten österreichischen Volksstücke, sondern auch in seiner Aktualität nahe an den heutigen Menschen. Ein absoluter Tipp für Menschen, die sich gerne mit kritischen Themen auseinandersetzen und unterhalten.

Mit Alexandra Kloiber, Gabriel Tober Kastner, Annemarie Lettmayr, Lukas Auberger, Julia Beyerl, Fritz Renhart, Herta Hemmelmayr, Karl Bart, Karl Hofer, Dominik Zwettler, Theresa Stingeder, Stefan Reichör, Christian Heinzelreiter, Annika Reichör, Andrea Pachner, Herbert Neumeister und Valerie Kloiber

Musikalische Leitung: Reinhard Prinz,
Ursula Gstöttenmeier – keyboard, Juliane Wöckinger – Violine, Reinhard Prinz – bass

Kostüme: Uli Starzer

Frisuren: Elfriede Pachl

REGIE. RICHARD MAYNAU

Eine Produktion der Bruckmühle Pregarten 2024

Termine:   Premiere am 21.6. 2024

weitere Vorstellungen: 22., 23., 28., 29.Juni
5., 6. 7., 12., 14., 20 und 21. Juli
Beginn 20.00 Uhr

Reihenbestuhlung mit nummerierten Sitzplätzen - Freibereich
bei Schlechtwetter im Saal/Findling (gleicher Sitzplan) 

Das Video zum Stück, mit besten Dank an das Team Buntes Fernsehen Engerwitzdorf

Kritik Kronenzeitung Kritik Nachrichten Kritik Volksblatt

Online Kritik Volksblatt