MIT MOBY DICK AUF DEM CONTAINERSCHIFF

11. 02. 2023
19:30
Literatur

 

Martin aus Graz will nach der Lektüre von Moby Dick Kapitän werden – heute fährt er als solcher über die Weltmeere. Ben aus York liest The Lord of the Rings und begeistert sich so sehr für komplexe alte Sprachen, dass er Linguistik studiert. Fabienne aus Salzburg erlebt als Mädchen zahllose Abenteuer mit der Knickerbocker-Bande und ist nunmehr als rasende Reporterin aufsehenerregenden Ereignissen und Rätseln auf der Spur. Diese und 26 weitere Geschichten aus aller Welt, die Roland Schwarz zusammengetragen hat, beweisen, dass Bücher unser Leben nachhaltig beeinflussen, ja ihm eine entscheidende Wende verleihen können. Die Erzählungen spannen einen Bogen von Johann Wolfgang von Goethes Lyrik, Marlen Haushofers Prosa, Stefan Zweigs psychologischen Novellen bis hin zu Thomas Brezinas Kinder- und Jugendliteratur und J. K. Rowlings fantastischer Zauberwelt. Lesen spendet nicht nur Rückzug, Trost und Unterhaltung: Es verändert unsere Welt und unsere Selbstwahrnehmung viel stärker, als wir es je vermuten würden!

 

ROLAND SCHWARZ
MMag., geboren und aufgewachsen in Oberösterreich, ist Lehrer für Englisch, Geografie und Deutsch als Fremdsprache. Er studierte in Graz, Oxford und Ljubljana. Die Reiselust ist ihm nach dem Studium geblieben. Er lehrte in den USA, kehrte danach für längere Zeit nach Oberösterreich zurück und unterrichtet momentan an der Österreichischen Schule in Prag. Bücher sind seine große Leidenschaft und es ist ihm ein Anliegen, diese an möglichst viele Menschen weiterzugeben

Eintritt: € 10,00

Musikalisch begleitet wird Roland Schwarz vom Chorensemble  „Stimmbandln“