GEORG MITTENDREIN - "Der Theaterintendant"

19. 11. 2021
19:30
Literatur

 

 

" Der Theaterintendant"

Ein kleiner Ratgeber, wie man es wird und möglichst lange bleibt.

Georg Mittendrein stellt sein erstes Buch vor. Rubert Hörbst präsentiert dazu seine Karikaturen.

§ 1
Also, wie werde ich...

Die althergebrachte und sicherste Methode, die jedem von Euch zugänglich ist und bleibt das Hochdienen.

Natürlich gibt es neben dem Hochdienen auch Abkürzungen dieses häufig beschwerlichen und langwierigen Weges.

Beginne am Landes-, Stadt- oder Staatstheater, ein häufig langer und qualvoller Weg.

Beginne dort, egal als was. Regieassistent ist am besten.

Es ist dies zwar eine stinkfade (Deutsch: langweilige) Beschäftigung, aber sie gewährt bessere Einblicke in die Zusammenhänge am Theater als jede andere Tätigkeit.

Als Assistent lernst Du, wie man so schön sagt, von der Pike auf alles, was Du lebenslänglich brauchen wirst,

und wenn Du anpassungsfähig und elastisch bist, werden Deine Intendanten Dir bei Abkürzungen des langen Marsches behilflich sein.

 

Eintritt: 15,-

 

 




Reservieren