Ride Slow & Solo – Eine Reise voller Emotionen und purem Abenteuer von Linz nach Kathmandu

27. 03. 2020
19:30
Event

 

 

VERSCHOBEN -  NEUER TERMIN : Sa. 26. 09. 2020

 

Ride Slow & Solo – Eine Motorradreise von Linz nach Kathmandu

Ein 28-jähriger Linzer und sein unglaubliches Abenteuer.  Im Mai 2018 folgte Jürgen seinem Traum und startete seine Solo-Reise, die ihn von seiner Heimatstadt Linz quer durch Zentralasien, in den Iran, nach Pakistan und Indien bis Nepal führte und ihn dabei weit über seine Komfortzone hinaus brachte. Immer mit dem Ziel vor Augen, die Welt zu entdecken wie sie wirklich ist und sich selbst neuen Herausforderungen zu stellen. Nach 13 Monaten durch 23 Länder und mehr als 47.000 Kilometer auf seinem 20 Jahre alten Motorrad „Bonnie“, kehrte Jürgen im Juni 2019 vollgepackt mit einzigartigen Erlebnissen nach Österreich zurück.

Eine Reise voller Emotionen und purem Abenteuer

Er will Menschen inspirieren über ihren Tellerrand zu blicken, die Welt mit eigenen Augen zu sehen und ihre eigenen Träume zu verwirklichen. In seiner Live-Multimedia Show - Ride Slow & Solo nimmt der Motorrad-Nomade die Zuschauer mit auf eine spektakuläre Reise, die garantiert Fernweh weckt. 

Freuen Sie sich auf außergewöhnliches, ungeschöntes Bild- und Videomaterial und Geschichten die Ihnen den Atem rauben.

Mehr Infos zum Abenteuer unter www.ichbinichadventures.com

Tickets Abendkassa: 15,00 €     (oder tel. Reservierung unter 07236 / 2570)  im großen Saal "Findling"

Karten können auch online über www.ichbinichadventures.com erworben werden.

Einlass 18:30 Uhr

Vortrag: 19:30 Uhr