Kulturhaus Bruckmühle

Konzert Bruckmühl Connection

unbenanntes Bild

Mittwoch 1. Februar 2017 um 20 Uhr
Werke aus Barock und Mittelalter, Zeitgenössisches und Ausflüge in die improvisierte Musik.

Martina Rifesser, Harfe
Harald Buchner, Euphonium
Winfried Hackl, Blockflöte
Yevgenij Kobyakov, Akkordeon

Eintritt: Frei


Bruckmühl Connection als musikalische Formation mit nicht alltäglicher Besetzung gibt es mittlerweile schon seit einigen Jahren.
Die „offizielle” Gründung des Ensembles hat jedoch erst im Jahr 2016 stattgefunden.
Treffpunkt der Musiker ist die Bruckmühle Pregarten - deshalb hat sich schnell der Name ergeben: Bruckmühl Connection.

Das Repertoire des Ensembles umfasst Werke aus Barock und Mittelalter sowie zeitgenössische Kompositionen, die die unkonventionelle Besetzung Harfe/Euphonium/Flöte/Akkordeon bestens zur Geltung bringen. Auch Ausflügen in die improvisierte Musik ist die Bruckmühl Connection nicht abgeneigt.
www.kobyakov.net/bruckmuehlconnection