Kulturhaus Bruckmühle

CASH - Und ewig rauschen die Gelder I Comedia Club Pregarten

unbenanntes Bild

Premiere: Donnerstag, 12. November 2015, 19.30 Uhr

Cash - Und ewig rauschen die Gelder
von Michael Cooney
Regie: Ursula Ruhs
Eine irrwitzige Verwechslungskomödie mit ungeahnten Turbulenzen. Und alles nur wegen des Geldes.

weitere Termine:
So 15. November, 17 Uhr
Fr 20. November, 19.30 Uhr
Sa 21. November, 19.30 Uhr
So 22. November, 17.00 Uhr

Karten: www.comedia.at und 0664 20 66 648

unbenanntes Bild

Eric steckt in der Klemme. Seit zwei Jahren ist er arbeitslos, davon weiß aber seine Frau Linda nichts. Sie weiß auch nichts über Erics Erfindungsreichtum, was die Sicherung ihrer Existenz angeht. Denn Eric und Linda leben vom Arbeitslosengeld ihres früheren Untermieters, der schon längst nach Kanada ausgewandert ist und von Erics Talent, immer neue Anträge auf unterschiedlichste Unterstützungen für eine ganze Reihe erfundener Untermieter bewilligt zu bekommen. Alters-, Invaliden-, Unfall-, und Frührente, Schlechtwetter-, Kranken-, Wohn-, Kindergeld, Schulbuchzuschuss ... Als Eric beschließt, seine Karriere als Sozialgangster zu beenden, ist es bereits zu spät. Der Außenprüfer des Sozialamts steht vor der Tür. Was nun beginnt, ist eine irrsinnige Verwechslungs- und Verwandlungskomödie mit ungeahnten Turbulenzen - und das alles nur aus einem Grund - CASH.