Kulturhaus Bruckmühle

Roll Over Pregarten 4 - " Sergeant Steel" und "Purpendicular"

Freitag, 1. August 2014

19.30 Uhr - "Sergeant Steel"
21 Uhr - "Purpendicular"

Eintritt. 15,00
ermäßigt 8,00 (Jugendliche, Studierende, Menschen mit Beeinträchtigung)
Bei Schönwetter im Freigelände der Bruckmühle
Bei Schlechtwetter im Findling

unbenanntes Bild

SERGEANT STEEL
Im Februar 2013 veröffentlichten Sergeant Steel eine neue Single namens Black Wings Comin. Dabei handelte es sich um die offizielle Hymne des EHC Black Wings Linz (Gewinner der österreichischen Eishockey-Meisterschaften 2003 und 2012). Das Mastering übernahm Peter Mew (The Beatles, Pink Floyd, Deep Purple) aus den Abbey Road Studios, London. Die Band spielte vor Deep Purple – hierfür wurde eine Special-CD namens Clam Rocks veröffentlicht - und The Sweet.[1][4]Am 6. September veröffentlichten Sergeant Steel ihr zweites Album Men on a Mission und zwei Videos über ihre eigene Plattenfirma Boyz Tyme Records.[3] Als Single wurde Cry Out Your Heart, Baby! ausgekoppelt, die auch Air Play auf Life Radio erhielt.[5]
Stilistisch haben sich Sergeant Steel dem traditionellen Hard Rock verschrieben, dessen Wurzeln in den 1970ern und 1980ern liegen. Oftmals werden sie mit Bands wie Queen, Bon Jovi, Aerosmith, Judas Priest, Rainbow, Guns N’ Roses und Deep Purple verglichen.[3][6] Sie selbst bezeichnen sich als Österreichs „Hard Rock Band Number 1”.[7]

unbenanntes Bild

PURPENDICULAR


DEEP PURPLE wird seit jeher als die innovativste und erfolgreichste
Rockband aller Zeiten betrachtet. Ihre Musik ist gekennzeichnet durch die
Ausgewogenheit zwischen genialer Musikalität und monumentaler Einfachheit.
Klassiker wie CHILD IN TIME, BLACK NIGHT, SMOKE ON THE WATER, WOMAN FROM
TOKYO und HUSH sind Zeugnis dafür.
Die Band PUR.PENDICULAR, die von IAN PAICE als "bestes Deep Purple Tribute
der Welt" bezeichnet wurde, besitzt die Fähigkeit, die einzigartige Magie
von Deep Purple, die für den Erfolg der legendären Rockband verantwortlich
ist, bei jedem Auftritt live zu vermitteln - eine Eigenschaft die nur
wenige Tribute Bands mit Pur.pendicular teilen können. Die Erfahrenheit,
die Befähigung und die Virtuosität der einzelnen Musiker sowie deren Gefühl
und Liebe zur Musik von Deep Purple machen dieses Erlebnis erst möglich.